Zucker-Zimt Fantaschnitten

Für den Teig:

4 Eier
250g Zucker
1 Pck. Bourbon Vanille-Zucker
125ml Speiseöl
150ml Fanta
250g Weizenmehl
3 gestrichene TL Backpulver


Für den Belag:

470g (Abtropfgewicht) Tortenpfirsiche
600ml Sahne
3 Pck. Bourbon Vanille-Zucker
2 Pck. Vanillin-Zucker
200g Schmand
200g Creme fraiche
100g Frischkäse

Zucker-Zimt-Mischung (Menge je nach Geschmack)


Zubereitung Teig:
Die Eier, den Zucker und den Bourbon Vanille-Zucker mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig rühren. Das Öl und die Fanta nach und nach unterrühren

Das mehl und das Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Das Backblech in den Ofen schieben

Ober-/Unterhitze: etwa 180 Grad (vorgeheizt)
Heissluft: etwa 160 Grad (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)

Backzeit: ca. 25min, danach den Kuchen auf dem Backblech abkühlen lassen

 

Zubereitung Belag:
Die Pfirsiche auf einem Sieb gut abtropfen lassen und danach in kleine Stücke schneiden.

Die Sahne mit 2 Pck. Bourbon Vanille-Zucker und 1 Pck. Vanillin-Zucker steif schlagen und kühl stellen.

Den Schmand, die Creme fraiche, den Frischkäse zusammen mit dem restlichen Bourbon Vanille-Zucker und Vanillin-Zucker und den abgetropften Pfirsichen verrühren. Danach die gekühlte Sahne unterheben. Die fertige Masse sodann auf dem erkalteten Kuchenboden gleichmäßig verteilen und mit einer Zucker-Zimt-Mischung gleichmäßig bestreuen.

 

TIPP: Anstatt der Pfirsiche kann ebenso gut anderes Obst verwendet werden, z. B. Mandarinen oder Kirschen.

18.04.2012 | 3948 mal angesehen und wurde bewertet