Tzatziki Griechisch

500g Naturjoghurt
1 Salatgurke
4 größere Knoblauchzehen (gepresst)
3 EL Olivenöl
2 EL Essig
1 gehäufter TL getrockneter Dill
1 TL Salz
Weisser Pfeffer gemahlen

Die Gurke waschen, trocknen und die Spitze abschneiden. Nun die Gurke von der Spitze her mit der Reibe reiben, aber nur bist zum Stiel. Sobald sich die Gurke zum Stiel verjüngt, den Rest wegwerfen, da dies bitterlich schmeckt.

Die Gurkenfitzelchen mit dem Salz in einer Schüssel mischen und abgedeckt 15min stehen lassen, damit sich Saft bildet. Diesen brauchen wir nicht, weil sich sonst das Tzatziki zu stark verflüssigen würde.

Den Saft abgießen, dann die Gurkenmasse gegen den Schüsselrand drücken um so viel wie möglich Saft weg zu bekommen. Alternativ kann man auch die Gurkenmasse in ein Tuch einschlagen und auswringen.

Zu der Gurke in der Schüssel, alle anderen Zutaten geben und verrühren, dabei das Olivenöl als Letztes einrühren.

Mit Salz abschmecken.

Tipp:
Einen Tag vorher zubereiten damit es gut durchzieht.

 

09.03.2013 | 4092 mal angesehen und wurde bewertet