Türkischer Bauernsalat

3 Zwiebeln
2 Gurken
4 große Fleischtomaten
250g Schafskäse (in Salzlake eingelegter zB von GAZI)
nach Bedarf Essig
nach Bedarf Öl
1/2 TL Salz
1/2 Bund glatte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. In einer Schüssel die Zwiebeln mit 2 TL Salz vermischen und abgedeckt stehen lassen.

In der Zwischenzeit, die Fleischtomaten halbieren und den Stielansatz herausschneiden. Nun die Tomaten in etwas dickere Scheiben schneiden und mit dem Daumen die Kernkammern säubern. Alles Schlabbrige muss raus. Nun noch in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Gurken waschen, schälen und der Länge nach halbieren. Mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Nun die ausgehölten Gurken in 1cm dicke Halbmonde schneiden.

Die Schüssel mit den in Salz wartenden Zwiebeln mit Wasser füllen und die Zwiebeln darin auswaschen. Den Vorgang 2 X wiederholen.

Alle Zutaten ausser dem Käse in einer Schüssel vermischen die grob zerschnittenen Blätter (ohne Stiele) dabei mit einmischen.
Den Käse in 1cm X 1cm Würfel schneiden und entweder getrennt servieren oder vorsichtig als Letztes untermischen.

Tipp:
Durch Zugabe von Zitronensaft wird dieser Salat weiter verfeinert. Er sollte in jedem Fall im Kühlschrank 1 Stunde ziehen um das volle Aroma zu erlangen

27.06.2012 | 6022 mal angesehen und wurde bewertet