Scharfer Farmerauflauf

2-3 Knoblauchzehen
3 Zwiebeln
2 Paprika (Farbe nach Wahl)
4 Tomaten
1 Dose Maiskörner 425ml
1/4 L Milch
2 Ecken Schmelzkäse
250 g Nudeln
250 g Rinderhackfleisch
1 Ei
30 g Butter oder Margarine
1 1/2 TL Chayennepfeffer
100g Lauch
Öl
Salz
Pfeffer

Zwei Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Paprika entkernen und ebenfalls wie die Knoblauchzehen in feine Streifen schneiden. Die Tomaten vierteln und den Lauch in Ringe schneiden. Alles zusammen mit den Maiskörnern (den Saft vorher abgiesen) in eine Pfanne geben und dünsten. Mit etwas Salz, Pfeffer und 1 TL Chayennepfeffer würzen.

Die Nudeln abkochen. Die Milch zusammen mit dem Schmelzkäse erwärmen bis der Käse vollständig verlaufen ist. Dann die heissen Nudeln zu der fertigen Soße geben und vermischen.

Das Rinderhackfleisch in eine Schüssel geben und die letzte Zwiebel gewürfelt dazugeben. Das Ei, einen TL Salz, einen halben TL Chayennepfeffer und etwas Pfeffer hinzugeben und vermischen.

Sodann eine Auflaufform einfetten. Dann abwechselnd die Nudeln und das Gemüse in die Auflaufform geben. Das Hackfleisch als oberste Schicht dazugeben. Die Butter oder Margarine als Flocken auf den Auflauf geben.

Den Auflauf mit einem Deckel abdecken und bei 200 Grad Umluft 25-30 min backen.

TIPP: Wer mehr Käse bevorzugt, kann den Auflauf mit 120g Reibekäse überbacken. Dann jedoch nach ca. 20-25 min den Deckel von der Auflaufform nehmen und im Ofen übergrillen bis der Käse knusprig ist.

08.12.2012 | 3102 mal angesehen und wurde bewertet