Mediterrane Kohlsuppe

1 Kg Kohl ohne Strunk in Esslöffelgröße geschnitten
500g Kartoffeln
250g Zwiebeln
500g Hackfleisch gemischt
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
1 TL Bohnenkraut
1 TL Oregano
1 TL Vegeta
3 EL Olivenöl
3 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver edelsüß ( für Hackfleisch )
1 TL Paprikapulver edelsüß auf jede Schicht
2 L Fleischsuppe

Zwiebeln klein schneiden. Aus dem Hackfleisch, Zwiebeln, Vegeta, Bohnenkraut, Oregano, Salz, Pfeffer und 1 TL Paprikapulver einen Fleischteig herstellen.
Kartoffen schälen und in dicke Scheiben schneiden, den Kohl in Esslöffelgröße schneiden.

In einen großen Topf das Olivenöl geben. Eine Drittel des Kohls hineinlegen. Die Häfte der Kartoffen darauf legen und aus der Hälte des Fleischteigs Kugeln formen und zwischen den Kartoffeln verteilen. Einen TL Paprikapulder darauf verteilen. Wieder ein Drittel Kohl, dann die restlichen Kartoffeln und den restlichen Fleischteig einfüllen. Wieder einen TL Paprikapulver verteilen. Mit dem letzten Drittel Kohl abdecken.

Den Topf nun auf dem Herd erhitzen. In der Zwischenzeit die Fleischsuppe herstellen und das Tomatenmark in der Fleischsuppe auflösen.

Wenn der Topf anfängt richtige Bratgeräusche von sich zu geben und der aufsteigende Dampf angebraten riecht, vorsichtig mit dem Fleischsuppen Tomatenmark Mix auffüllen. Die oberste Kohlschicht sollte nur leicht aus der Suppe ragen. Gegebenenfalls mit etwas Wasser auffüllen oder weniger Suppe einfüllen. Nun das Ganze mit leicht geöffnetem Deckel, eine Stunde lang auf kleiner Hitze köcheln lassen.

Niemals umrühren!

02.06.2012 | 4185 mal angesehen und wurde bewertet