Apfelrotkohl mit Wein

50 g Schweineschmalz
1 Apfel z.B. Braeburn
1 kleine Zwiebel
1 Glas Rotkohl (Kühne das Original, ca. 680 g)
3 kleine Lorbeerblätter
1 TL Rosmarin
2 EL Aceto di Modena
1 gehäufte TL Zucker
2 gehäufte TL Salz
250ml Rotwein

Den Apfel und die Zwiebel, schälen und kleinschneiden und im Schmalz anbraten. Mit Wein ablöschen und die restlichen Zutaten in den Topf geben. Leise vor sich hinkochen lassen. Dabei bei Bedarf Wasser nachgießen. Nach einer Stunde ist der Rotkohl fertig. 

Schmeckt zu Braten, Gulasch und vielen anderen deftigen Speisen.

03.10.2012 | 3301 mal angesehen und wurde bewertet